Keilerbike in Wombach

Letzte Woche gabs ein bischen Abwechslung in Wombach: Ein MTB-Rennen (58km/1300Hm). Vor drei Jahren war ich schonmal dabei, damals war das ganze Rennen eine riesige Sauerei (-> Regen). Mit schlammigen Abfahrten und einigen Stürzen. Ich war auch noch ohne Klickpedale unterwegs.
Dieses Mal war alles anders: Klickies, kaum Regen und eine um 40mins bessere Zielzeit. Es lebe die Blaskapelle auf der Aurora 🙂 Und vielen Dank an das nette Mädel in der Verpflegungsstation, dass mir wegen meiner vollen Hände einen Müsliriegel in den Mund geschoben hat! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: